FANDOM


Spoiler

Die Zukunft interessiert dich nicht!

Für diejenigen, die das Spiel noch nicht durchgespielt haben, könnte die Seite Spoiler zur Handlung enthalten. Diskretion wird empfohlen.

Bionis

Bionis

''''Bionis (Kyoshin auf japanisch, bedeutet “Giant God”; English dub: /ˌbaɪˈɒnɪs/) ist der weiße, organische Titan, der gegen Mechonis am Anfang von Xenoblade Chronicles kämpft.


Der Kampf mit MechonisBearbeiten

Vor Beginn von Xenoblade Chronicles kämpft Bionis in einem gewaltigen Kampf mit Mechonis. Beide scheinen gleich stark zu sein, jedoch gelingt es Bionis Mechonis linke Hand abzutrennen.Über die Klinge des Bionis sagt man das gleiche wie über das Monado, das später von Dunban und Shulk geführt wird, nur das es eine andere Form und Größe hat. Irgendwann jedoch blieben nur noch ihre leblosen Hüllen auf denen sich Lebewesen entwickeln. Später im Spiel erfährt man das sie nicht tot sind, sondern nur in einem inaktiven Zustand. Dies ist die "Welterschaffungs-Theorie" der Menschen aus Xenoblade Chronicles.

GallerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.